Der Förderverein

Der Förderverein

Der Förderverein Bergbaumuseum Mechernich e.V. wurde am 17. März 1992 von Stadtverordneten des Rates der Stadt Mechernich und anderen am Bergbau interessierten Personen gegründet. Einziger Zweck der Gründung war es, das zu diesem Zeitpunkt geplante und vom Rat beschlossene Bergbaumuseum von dem neugegründeten Verein betreiben zu lassen. Die satzunggebende Gründungsversammlung fand dann jedoch erst am 27. Oktober 1994 statt, als abzusehen war, daß das Besucherbergwerk als Teil des Bergbaumuseums am 1. April 1995 den Betrieb würde aufnehmen können.

 

 

 

 

 

Zweck des Vereins:

Als Zweck des Vereins wurde die Förderung von Kultur, Heimatpflege und Heimatkunde in der Satzung festgeschrieben.Dabei soll der Satzungszweck insbesondere durch die ideelle und materielle Unterstützung bei Aufbau und Unterhaltung eines Bergbaumuseums in Mechernich verwirklicht werden. Dies soll geschehen durch:

die Beschaffung und Bereitstellung von Exponaten für die Ausstellung im Museumsgebäude,

Organisation und Bereitstellung von ehrenamtlichem Führer- und Betreuungspersonal,

den Ausbau und den Betrieb des Besucherbergwerkes,

Anlage, Pflege und Beschilderung eines geologisch-bergbauhistorischen Lehrpfades,

Erstellung von Informationsmaterial über den Mechernicher Bergbau und das Bergbaumuseum.

 

 

Vorstand des Fördervereins

Mitgliedschaft und Mitgliedsbeiträge

Ausbildung und Einsatz der Grubenführer